Feeds:
Beiträge
Kommentare

Vom 28. – 30. Juli 2017 laden wir wieder zu einem ungezwungenen Besuch in unserem Weingut im Rahmen unseres Hoffestes ein.

Freitag, den 28. Juli 2017 ab 16.00 Uhr
Samstag, den 29. Juli 2017 ab 16.00 Uhr
Sonntag, den 30. Juli 2017 ab 11.00 Uhr

Mit Kellerführungen, Bilderausstellung und einem atemberaubenden Ausblick!

Wie immer stehen genügend Möglichkeiten bereit, bei uns in der Zufahrt Ihr Auto und auf dem Hof Ihr Fahrrad zu parken.

Weitere Informationen folgen in den kommenden Wochen.

12806077_1059294744109075_8859846584487078788_n

In der Industrie spricht man viel vom Kontinuierlichen Verbesserungsprozess oder neudeutsch dem Continuous Improvement. Bei uns wird diese Form des lebenslangen Lernens vom Winzermeister Werner Menk ganz aktiv gelebt – auf einem sehr hohen Niveau. Und das sehen und schmecken Sie auch.

Weinprämierungsfeier Rheinhessen 2016

Im Jahr 2016 hat unser Weingut zum dritten Jahr in Folge einen Ehrenpreis der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz erhalten. Vor drei Jahren war es der Ehrenpreis der Winzermeister, 2015 der erste Staatsehrenpreis und in 2016 folgte nun der zweite.

Wir haben uns sehr über die Prämierungsergebnisse gefreut, die zu diesem Ehrenpreis geführt haben:

10 Goldmedaillen, 15 Silbermedaillen und 2 Bronzemedaillen!

Eine Übersicht unserer aktuell verfügbaren Gold-Medaillenträger finden Sie hier:

2014er Trollinger Rotwein trocken
2014er Terra Nova*** feinherb
2011er Terra Nova mild
2014er St. Laurent halbtrocken
2012er Portugieser mild
2012er Mythos trocken
2012er St. Laurent trocken
2012er Spätburgunder trocken – Krönungswein unserer Tochter Bettina I.
2014er Frühburgunder trocken
2012er Cab. Sauvignon trocken
2009er Fu ji Nü trocken (mandarin: Vater & Tochter) – Wein unserer Tochter Kerstin
2015er Frühburgunder **S** trocken
2014er Scheurebe mild
2015er Dolce Vita mild
2015er Sauvignon blanc trocken
2015er Grauer Burgunder **S**
2015er Riesling **S** trocken
2015er Scheurebe **S**trocken
2015er Scheurebe **S** mild
2013er Silvaner **** trocken  – Wein unseres Sohnes und Nachwuchswinzers Sebastian
2014er Scheurebe + Silvaner Auslese *****
Riesling Sekt extra trocken

15107483_1157581310986739_6928312588584204962_n

Wenn Sie sich für mehr Informationen rund um den Preis und die Sieger interessieren, sprechen Sie uns gerne an! Außerdem könnte Sie die Seite der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz interessieren.

Hoffest 2016

Jedes Jahr ein bisschen besser…

…im Hinblick auf das Wetter! So haben wir uns für 2016 vorgenommen, unser Hoffest an zwei Wochenenden stattfinden zu lassen um das Schlecht-Wetter-Risiko ein bisschen zu minimieren.

In diesem Jahr können Sie uns also an folgenden Wochenenden besuchen:

24.-26.6.2016
Freitag und Samstag ab 16.00 Uhr, Sonntag ab 11.00 Uhr, sowie
29.-31.07.2016
Freitag und Samstag ab 16.00 Uhr, Sonntag ab 11.00 Uhr

An den beiden Samstagen um 16.00 Uhr erwartet Sie ein besonderes Programm:
Eine „Poetische Geschichts- und Wein-Reise“ mit Frau Dr. H. Kramer aus Oberursel,
bei freiem Eintritt mit den Themen:
5 Jahre Weingut Menk auf dem Mainzer Berg
40 Jahre Weingut Werner Menk
100 Jahre Scheurebe
200 Jahre Rheinhessen

Auch neu in 2016:
An allen Hoffest-Tagen bieten wir im Stundentakt Planwagenfahrten vom Alten Rathaus (Francois-Lachenal-Platz) Nieder-Ingelheim zum Weingut und von der Ober-Ingelheimer Burgkirche zum Weingut.

Genießen Sie unsere feinen, prämierten Weine und Sekte zu Leckereien vom Grill oder Flammkuchen von Familie Fleck.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem
Weingut Menk, Auf dem Mainzer Berg, Außenliegend 143, 55218 Ingelheim
(Bitte Beschilderung folgen zwischen Ingelheim und Wackernheim)
Tel. 06132-75164 – www.Weingut-Menk.de

 

 

DIGITAL CAMERA  12806077_1059294744109075_8859846584487078788_n

Große Freude im Weingut Menk!
Ein neues Prämierungs-Rekord-Ergebnis mit 18 Goldmedaillen der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz erreichte unser Weingut im Prämierungsjahr 2015. Eine übersicht aller Weine und ihrer Prämierung finden Sie auf unserer Weinkarte unter www.Weingut-Menk.de/weinkarte.htm. Im Vergleich zu unserem vorhergehenden Blogeintrag sind folgende Weine neu dazu gekommen:

Rotweine mit Gold:

2014er Trollinger trocken (Nr.
2012er Spätburgunder trocken – Krönungswein der Rotweinkönigin Bettina I. 2013/2014 (Nr. 16a)
2013er Spätburgunder Pares trocken (Nr. 16b)

Weißweine mit Gold: 

2014er Sauvignon Blanc trocken (Nr. 28b)
2013er Silvaner trocken ★★★★ (Nr. 29b)

Landesweinprämierung Rheinland-Pfalz

Vorjahres-Medaillen der Landesweinprämierung Rheinland-Pfalz

2015 übertrifft bereits im Juli alle Vorjahres-Ergebnisse!

Die nächsten Prämierungsergebnisse erwarten wir Anfang August,
jedoch können wir bereits heute mit Stolz verkünden,
das beste Resultat „aller Zeiten“ für unser Weingut erreicht zu haben!

In Summe erhielten wir im Prämierungsjahr 2015 bereits 13 Goldmedaillen der Landwirtschaftkammer Rheinland-Pfalz.

Landesweinprämierung Rheinland-Pfalz

Goldmedaillen der Landesweinprämierung Rheinland-Pfalz

Die Medaillen verteilen sich wie folgt – und bestimmt finden Sie auch Ihren Lieblingswein ausgezeichnet:

Rotweine – Gold:
2012er Portugieser trocken (Nr. 12a)
2012er Mythos trocken (Nr. 14)
2012er St. Lauren trocken (Nr. 15)
2012er Terra Nova*** halbtrocken (Nr. 9a)
2013er Frühburgunder  halbtrocken (Nr. 17)
2011er Terra Nova mild (Nr. 10a)
2012er Portugieser mild (Nr. 12c)

Weißweine – Gold: 
2014er Silvaner trocken (Nr. 24)
2014er Grauer Burgunder trocken (Nr. 27)
2014er Weißburgunder Spätlese halbtrocken (Nr. 30)
2014er Scheurebe mild**** (Nr. 23)
2014er Dolce Vita mild (Nr. 23a)
2014er Scheurebe und Silvaner Auslese***** mild (Nr. 33)

Roséweine – Gold: 
2014er Rosé halbtrocken Gold (Nr. 19)

Rotweine – Silber:
2014er Spätburgunder trocken
2014er Dornfelder trocken (Nr. 8)
2013er Terra Nova*** trocken (Nr. 8a)
2014er Trollinger trocken (Nr. 13)

Weißweine – Silber:
2014er Weißburgunder trocken (Nr. 21)
2014er Spätburgunder Blanc de Noir trocken (Nr. 21a)
2014er Riesling trocken (Nr. 25a)
2014er Terra Nova Alte Reben*** trocken (Nr. 27a)
2014er Chardonnay trocken (Nr. 28)
2014er Riesling trocken**** (Nr. 29a)

Roséweine – Silber: 
2014er Portugieser Rosé trocken (Nr. 18)

Weißweine – Bronze:
2014er Riesling halbtrocken (Nr. 26)
2014er Sauvignon blanc trocken (Nr. 28b)
2014er Müller-Thurgau halbtrocken (Schoppenwein, Nr. 2)

Roséweine – Bronze: 
2014er Portugieser Rosé mild (Nr. 20)

Sobald weitere Prämierungen dazukommen, werden wir diese Übersicht wie auch unsere Online-Weinkarte auf www.Weingut-Menk.de/Weinkarte.htm aktualisieren.

Veranstaltung der Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen 

Was haben Karl der Große und Hildegard von Bingen gemeinsam?

Am Samstag, den 20.06.2015 lädt Kultur- und Weinbotschafterin Anke Menk in Ingelheim zu einem Vortrag über die Parallelen von Hildegard von Bingen und Karl dem Großen ein.
Beginn: 15.00 Uhr
Im Weingut Werner Menk, Außenliegend 143, 55218 Ingelheim*

Lassen Sie sich für 1,5 Stunden in die Zeit des Mittelalters versetzen und genießen Sie drei zum Thema passende Weine.

Kosten: 15,00 Eurp pro Person
Um Anmeldung wird gebeten unter
Tel.: 06132-75164
Mail: Anke.Menk@kultur-und-weinbotscher-rheinhessen.de

 

Die Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen e.V. sind ein gemeinnütziger Verein mit ca. 170 Mitgliedern, dessen Ziel es ist, das kulturelle Angebot der Region Rheinhessen zu intensivieren. Gerade im Hinblick auf die nachhaltige Etablierung der Weinkulturlandschaft Rheinhessen als „Weinerlebnisregion Nummer eins in Deutschland“ sind die Kultur- und Weinbotschafter mit ihren Aktivitäten mittlerweile nicht mehr wegzudenken.

 

 

Anfahrt:
*(Navi: Mainzer Str. 255 eingeben und dann Beschilderung folgen
oder Koordinaten: Breite: 49°58“20.1“N Länge 8°05“34.2“ E)

 

Ehrenpreis 2014

„Stolz wie Oscar? Werner!“
Und das nicht ohne Grund: Anke und Werner Menk wurde am 17. November 2014 feierlich der Ehrenpreis der Vereinigung Rheinhessischer Winzermeister überreicht.

Ehrenpeis2014

Ehrenpreisübergabe der Vereinigung Rheinhessischer Winzermeister. Foto: Volker Oehl.

 

Bei der Verleihung der bedeutendsten Auszeichnungen des Landes Rheinland-Pfalz für Winzer aus Rheinhessen zeichnete der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Ökonomierat Norbert Schindler MdB, nicht nur die besten Weingüter des Jahres mit Staatsehrenpreisen und Ehrenpreisen aus, sondern übergab ebenfalls die Kammerpreismünzen in Gold, Silber und Bronze für die erfolgreichsten Weine.

Und so kam es, dass Anke und Werner schwer bepackt nach einem vorzüglichen Dinner montags spätabends nach Hause kamen:
Mit 11 Gold-, 11 Silber-, 9 Bronzemedaillen und noch vielen weiteren Ideen zur zukünftigen Steigerung der Weinqualität im Gepäck.

Mehr Infos finden Sie auf der Seite der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz.